Informationen rund ums Auto

Stoßdämpfer
Gute Stoßdämpfer sorgen für eine gute Straßenlage und wirken sich auf das Bremsverhalten Ihres Fahrzeuges aus.


Schlechte Stoßdämpfer führen
files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg zu einem erhöten Verschleiß der Reifen,

files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg zu einem verlängerten Bremsweg,

files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg zu ungleichmäßig abgefahrenen Reifen,

files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg zu merklich schlechter Kontrolle bei Nässe und

files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg zur Senkung der Fahrzeugfront beim Bremsen

 Stoßdämpfer

Stoßdämpfer sorgen für Komfort und sicheres Fahren.

 

 

 

KLIMAANLAGE
Wie setze ich meine Klimaanlage am effektivsten ein?

Frühjahr/Sommer

Herbst/Winter

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg wenn möglich im Schatten parken

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg vor der Fahrt Türen kurz geöffnet lassen

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg Anlage und Lüftung auf  Maximum stellen

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg die ersten Minuten mit geöffnetem
      Fenster/Schiebedach fahren

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg Die Innentemperatur sollte 22° nicht unterschreiten

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Klimaanlage einschalten

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Luftstrom (Frischluft) auf die Windschutzscheibe richten

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Gebläse und Heizung auf Maximum stellen

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Nach einiger Zeit wieder Frischluftbetrieb wählen

Im Sommer nicht zu weit herunterkühlen wegen Erkältungsgefahr!

 

 

KLIMASERVICE
Auch eine Klimaanlage muss gewartet werden. Jährlich gehen bis zu 10% des Kältemittels verloren. Eventuell ist die Ölversorgung des Kompressors nicht mehr gewährleistet. Durch Feuchtigkeit im System können teure Reparaturen entstehen. Die Anlage kühlt nicht mehr genug.

Bei einer Wartung auch den Trockner der Anlage tauschen!

KLIMADESINFEKTION

Im Verdampfer der Anlage siedeln sich Bakterien, Pilze und Mikroorganismen an. Es entstehen muffige Gerüche, die auch allergische Raktionen hervorrufen können.

Nach oben

 

 

BREMSANLAGE
Das Bremssystem ist die Sicherheit Ihres Fahrzeuges. Durch die ständige Beanspruchung der Beläge und Scheiben verschleißen die einzelnen Komponenten. Daher ist es notwendig das ganze Bremssystem regelmäßig zu kontrollieren.

ACHTUNG!


 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg wenn die Bremskraft nachlässt,

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg das Lenkrad beim Bremsen vibriert,

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg die Bremsen quietschen oder Geräusche machen,

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg der Wagen nach einer Seite zieht,

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg das Pedal zu viel Spiel hat

Bremsbeläge

Die Bremsflüssigkeit sollte alle zwei Jahre gewechselt werden!

 

AUSPUFF

 

Die Auspuffanlage ist eine wichtige Baugruppe an Ihrem Fahrzeug. Abgesehen von lauten Geräuschen birgt ein defekter Auspuff auch große Gefahren.


 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg wenn heiße Abgase an falscher Stelle austreten:

  • Kostoffteile wie Tank oder Verkleidungen können anfangen zu brennen
  • Unterbodenschutz wird zerstört
  • Umweltschäden durch Lärm und höheren Kraftstoffverbrauch

 

 

 

 

rundes Logo 1a

Eine Reparatur ist immer preiswerter als Schäden zu beseitigen!

Nach oben

 

 

INNENRAUMFILTER
 
files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg Der Luftdurchlass nimmt mit zunehmender Betriebsdauer ab.
files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Ein verstopfter Filter kann den Gebläsemotor zerstören.
files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Beschlagene Scheiben sind oft die Ursache von einem verschmutzten Filter.
files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg Schlechte Gerüche kommen auch vom Innenraumfilter.
Filter Filter

Einmal jährlich bzw. alle 15.000 km tauschen!

 

 

 

STANDHEIZUNG

Eine Standheizung ist nicht nur für den Winter. Auch die Lüftungsfunktion im Sommer sorgt von Anfang an für angenehme Temperaturen und verhindert einen Hitzestau.


 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Immer freie Scheiben

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Nie wieder frieren

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Zeit sparen

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Motor, Umwelt und Geldbeutel entlasten

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg höchster Bedienkomfort

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  auch im Sommer nützlich

Standheizung Wohlfühlprogramm

 

Nach oben

 

 

HU/AU


Seit Januar 2010 ist die Abgasuntersuchung Bestandteil der Hauptuntersuchung.

"Seit Anfang 2012 müssen bei der Abgasuntersuchung die strengeren Grenzwerte (Plakettenwerte) der EU-Richtlinien 2009/40/EG und 2010/48/EU (ab 2012) eingehalten werden. Diese liegen weit unter den zuvor gültigen Grenzwerten der Norm Euro 4. Dafür sind neue Messgeräte notwendig (Opazimeter der zweiten Generation), die nach dem Streulichtverfahren arbeiten, und um den Faktor 100 genauere Ergebnisse liefern." (Auszug Wikipedia)



Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und bringen Ihr Fahrzeug vorbei.

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Den Rest erledigen wir für Sie!

 files/1a-Hintergrund-Bilder/pfeil.jpg  Sollte eine Reparatur notwendig sein, erledigen wir das in Absprache mit Ihnen

private HU-Plakette
 

Nach oben